Startseite  Über Lesen mit Edi  Kontakt  Impressum  Login
Logo: Lesen mit Edi
 
 
   
AutorInnen > Jünger, Brigitte
  
Bild Ferien am Ender der Welt
Autorin: Brigitte Jünger
Illustratorin: Brigitta Heiskel

Wanda soll in den Ferien zu ihrer Oma, weil die Eltern allein auf Urlaub gefahren sind. Aber eigentlich kennt Wanda die Oma gar nicht. Am Bahnhof wird sie abgeholt – von einer Frau, die wie ein Bauarbeiter aussieht und überhaupt nicht so, wie man sich Omas vorstellt.
Und auch sonst ist alles anders, als Wanda erwartet hat: Die Oma wohnt in einem kleinen Häuschen mit rundherum Natur, aber sonst nichts. Sie hat weder ein Telefon noch einen Fernseher und Wanda befürchtet, dass ihr furchtbar langweilig werden wird. Aber mit Oma kann man Tiere beobachten, im See schwimmen, Bäume pflanzen und sogar tanzen. So vergeht Wanda die Zeit mit ihrer „Landwiesenfeldundwasseroma“ viel zu schnell, und dass es doch ein Telefon gibt, entdeckt sie erst, als Papa anruft, um sie ans Heimfahren zu erinnern.
Bild Käfersommer
Autorin: Brigitte Jünger
Noch wissen Edda und Jo nichts voneinander und Edda hat keine Ahnung, dass der Junge auf der Verkehrsinsel und der Hirschkäfer in der neuen Wohnung etwas miteinander zu tun haben. Doch dann sitzt Jo eines Tages neben ihr in der Schule. Edda interessiert sich für ihn und folgt ihm sogar nach Hause, um mehr über ihn herauszufinden. Da sieht sie, dass Jos Vater von der Polizei abgeholt wird. Was ist da los? Und vor allem: Wer kümmert sich jetzt um Jo?